DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.



Kurzfassung der Informationen zum Datenschutz

:

1.) Unsere Agentur arbeitet ausschließlich mit gewerblichen Kunden und setzt in deren Auftrag Kampagnen, Aktionen und Veranstaltungen um. Für das Projekt Neo.Fashion. erfassen wir keine Daten. Der Ticketverkauf erfolgt über einen Drittanbieter - Eventbrite. Deren Datenschutz Informationen finden Sie hier...

2.) Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben unserer Agentur sowie für die Erstellung von Angeboten und der Umsetzung von Aufträgen werden unter Beachtung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Kunden unserer Agentur verarbeitet.

3.) Soweit die in den jeweiligen Vorschriften beschriebenen Voraussetzungen vorliegen, hat jeder unserer Kunden insbesondere die folgenden Rechte:

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO,
- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO,
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO,
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO,
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DS-GVO und
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DS-GVO.

4.) Den Mitarbeitern oder sonst für unsere Agentur Tätigen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als dem jeweiligen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der oben genannten Personen aus der Agentur hinaus.

5.) Im Zusammenhang mit der Dokumentation von Kampagnen, Veranstaltungen oder anderen Aktivitäten veröffentlicht die Agentur Fotos und Dokumente auf der Homepage und übermittelt bei Bedarf Fotos und Dokumente zur Veröffentlichung an Print- und Telemedien sowie elektronische Medien.

Unsere Kunden können jederzeit gegenüber der Agentur der Veröffentlichung von Daten (Fotos seiner oder anderer Personen und von Dokumenten), welche im Rahmen der Umsetzung von Kampagnen, Aktionen und Veranstaltungen erstellt wurden, widersprechen. Ab Zugang des Widerspruchs unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung und die Agentur entfernt vorhandene Fotos von seiner Homepage.

6.) Zur Wahrnehmung der Aufgaben und Pflichten nach der EU-DatenschutzGrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz bestellen wir als Datenschutzbeauftragten Herrn Jens Zander.

7.) Kontakt - Jens Zander, Tel./Fax: 030-44 32 89 66 / 67, Mail: j.zander@agentur-s49.de

8.) Kontakt für Beschwerden - Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit -
Maja Smoltczyk - Friedrichstr. 219 - 10969 Berlin - Tel.: +49 (0)30 138890 - E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de


Lesen Sie hier die ausführlichen Informationen zum Datenschutz der S49-Agentur für Markeninszenierung GmbH